Lieferverzögerungen/-ausfälle der DAITEM-Produk...

Veröffentlicht am von

Lieferverzögerungen/-ausfälle der DAITEM-Produktlinien

Lieferverzögerungen/-ausfälle der DAITEM-Produktlinien

Am Mittwoch, dem 10.07.2019, ist gegen 19:10 Uhr ein Brand am DAITEM Hauptproduktionsstandort Crolles in Frankreich ausgebrochen, der trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr erst um 01:00 Uhr nachts unter Kontrolle gebracht wurde. Große Teile der Produktion und des Lagers wurden durch das Feuer und die Löscharbeiten so stark beschädigt oder zerstört, dass die Produktion aktuell nicht weitergeführt werden kann. Für DAITEM bedeutet dies, dass es in den kommenden Wochen Lieferverzögerungen und Lieferausfälle geben wird, die zum größten Teil die Produktreihen D18, D22 und BEKA betreffen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn es zu Lieferverzögerungen bei bereits aufgegeben Bestellungen kommen kann.  Natürlich informieren wir Sie sofort, wenn wir abschätzen können, wie sich die Liefersituation entwickelt. Bei Fragen können Sie sich, wie gewohnt, an uns wenden.

Kommentare: 0

Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.