LEGIC

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

SALTO - XS4 Kodiergerät - RS232-Anschluss - LEGIC - EC8000

Artikel-Nr.: SAL_EC8000

Der Encoder dient zum Lesen, Kodieren und Aktualisieren von Identmedien mittels RS232-Anschluss für LEGIC ID-Technologie.

677,85 *
Lieferzeit in Tagen: 21-28

SALTO - XS4 Kodiergerät - USB-Anschluss - LEGIC - EC80USB

Artikel-Nr.: SAL_EC80USB

Der Encoder dient zum Lesen, Kodieren und Aktualisieren von Identmedien mittels USB-Anschluss für LEGIC ID-Technologie.

677,85 *
Lieferzeit in Tagen: 21-28

SALTO - XS4 Kodiergerät - Ethernet-Anschluss - LEGIC - EC80EN

Artikel-Nr.: SAL_EC80EN

Der Encoder dient zum Lesen, Kodieren und Aktualisieren von Identmedien mittels Ethernet-Anschluss für LEGIC ID-Technologie.

925,96 *
Lieferzeit in Tagen: 21-28

SALTO - Tragbares XS4 Programmiergerät (PPD) - PPD800

Artikel-Nr.: SAL_PPD800

Das PPD800 dient der Kommunikation zwischen dem PC und den Zutrittskomponenten an den Türen.

580,43 *
Lieferzeit in Tagen: 21-28

SALTO - XS4 Rezeptionskodiergerät - Serieller Anschluss - LEGIC - EC80DR

Artikel-Nr.: SAL_EC80DR

Speziell für den Hotelbereich zum Lesen/Weiterleiten von Daten aus den Identmedien an ein externes Gerät mit seriellem Anschluss und LEGIC ID-Technologie.

773,16 *
Lieferzeit in Tagen: 21-28
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

SALTO-XS4-Management-Tools

Die beiden SALTO XS4 Management Tools - LEGIC SALTO Encoder und SALTO PPD sind die Bindeglieder zwischen der Software und den Identmedien sowie der Software und den Zutrittskomponenten an der Tür.

 

SALTO - Programmiergerät PPD (PPDx00) zur Programmierung der Zutrittskomponenten

SALTO-XS4-Programmiergeraet-PPD800Das tragbare Programmiergerät von SALTO (PPD) dient der Kommunikation zwischen dem Server und den Türkomponenten für das Testen und Programmieren, Initialisieren, Aktualisieren und das Auslesen von Protokolldaten. Das tragbare Programmiergerät XS4 PPD (unteres Bild) dient der Kommunikation zwischen dem PC und den Zutrittskomponenten an den Türen wie XS4 Beschlag oder Zylinder. Das PPD wird unter anderem dazu genutzt, um die Komponenten zu initialisieren und upzudaten oder auch um die Ereignislisten auszulesen.

  • Initialisierung der Offline-Türkomponenten: überträgt den Zutrittsplan der Tür in den Beschlag oder Zylinder
  • Auslesen von Ereignislisten: Download der gespeicherten Zutrittsereignisse aus den Beschlägen, Wandlesern und Zylindern
  • Update der Offline-Türkomponenten (Profile und interne Uhr)
  • Diagnose der Türendaten
  • Notöffnung
  • Firmware-Update
  • Auslesen des Batteriestatus'
  • Mehrsprachiges Interface

 

SALTO - Encoder (ECx0EN / ECX0USB) zur Programmierung der Identmedien

SALTO-XS4-KodiergeraetDer Encoder dient zum Lesen, Kodieren und Aktualisieren von Identmedien. Es gibt ihn in unterschiedlichen Versionen passend zur Verbindung mit dem PC (USB oder Ethernet). Der Encoder ermöglicht auch eine automatische Kartenausgabe in großen Anwendungen: wenn das Kodiergerät in einer stark frequentierten Zone angebracht ist und die Benutzer dort ein Identmedium vorhalten und auf diese Weise ihre Berechtigungen zugewiesen bekommen.

  • erhältliche ID-Technologien:
    • MIFARE (DESFire EV2, DESFire, Plus, Ultralight C)
    • Inside Picopass
    • Legic prime und Legic advant
    • HID iCLASS®
  • Energieversorung: 12 V / 500 mA (Netzteil wird bei Ethernet / RS232 mitgeliefert)
  • Verbindung zum PC: USB, Ethernet/WiFi oder Seriell (RS232)
  • bei Kodiergeräten mit USB-Anschluss ist normalerweise kein externes Netzgerät notwendig

 

SALTO - Rezeptionskodiertgerät (ECxxDR)

SALTO-XS4-RezeptionskordiergeraetDas Rezeptionskodiergerät wurde speziell für den Hotelbereich zum Lesen der Daten aus den Identmedien und zum Weiterleiten dieser Daten an ein externes Gerät – üblicherweise an einen Buchungsterminal – entwickelt. Es kann in einer PMS-Umgebung verwendet werden und arbeitet mit Industrieprotokoll.

  • erhältliche ID-Technologien:
    • MIFARE (DESFire EV2, DESFire, Plus, Ultralight C)
    • Inside Picopass
    • Legic prime und Legic advant
    • HID iCLASS®
  • Konfigurierung mit DIP-Schalter zur Kontrolle der zu lesenden Daten und des Interfaces mit einem externen Gerät
  • Interface mit externen Geräten: RS232, OMRON oder WIEGAND
  • Energieversorgung: 12 V DC-Netzteil (wird mitgeliefert)
  • Verbindung zu externen Geräten: 9-Pin Sub D Stecker (zum Anschluss an seriellen Port)
  • Vom WRADAPT gelesene Daten: ROM-Code, Tracks auf Identmedium, WIEGAND-Code