D18

D18

Daitem-D18-Funk-Alarmanlage - banner

Sicherheit ist ein Bedürfnis, das immer wichtiger wird. Sie möchten, dass Ihre Familie und Ihr Eigentum gut geschützt sind. Die Daitem D18 ist die passende Funk-Alarmanlage für Wohnungen, Häuser und kleine Gewerbebetriebe. Sie wird sauber installiert, ist schnell funktionsfähig und arbeitet zuverlässig. Außerdem ist sie flexibel und erweiterbar, bei Umzug oder Umbau einfach anzupassen.

 

Wie funktioniert die Daitem Funk-Alarmanlage?

Daitem Funk-Alarmanlagen funktionieren wie herkömmliche, verdrahtete Alarmanlagen auch. Der Unterschied besteht darin, dass die Anlagen mit hochwertigen Batterien betrieben werden und auf Funkbasis arbeiten. Das großflächige Kabelverlegen, das bei der Installation von Draht-Alarmanlagen nötig ist, entfällt. Die Melder überwachen Türen und Fenster oder Innenräume. Sie geben, sobald sie einen Einbrecher detektieren, diese Information nicht durch ein Kabel, sondern per Funk an die Alarmzentrale weiter. Die Alarmzentrale steuert per Funk eine Außensirene und/oder ein Telefonwählgerät (zur Benachrichtigung eines Bewachungsunternehmens) an. Es kann auch ein Sirenenalarm im Gebäude ausgelöst werden. Die Bedienung erfolgt ebenfalls per Funk, zum Beispiel mit einem Handsender, einer Code-Tastatur oder beim Auf- und Zuschließen der Tür. Das Daitem Produktangebot bietet unterschiedliche Alarmsysteme, um Ihnen die komfortabelste Lösung für Sie zu bieten.

 

Überwachung

Mit der Daitem D18 lassen sich bis zu 3 Bereiche überwachen - einzeln oder gesamt - ganz wie Sie wünschen. Das garantiert Ihnen maximale Bewegungsfreiheit und Flexibilität. Nebengebäude oder Garagen können genauso wie Stockwerke oder Wohnungen unabhängig voneinander überwacht werden. So können Sie sich beispielsweise frei im Obergeschoss bewegen, während gleichzeitig das Erdgeschoss überwacht wird.

 

Eigenschaften der D18:

  • Schnell und sauber installiert
  • TwinBand®-Verfahren für doppelte Übertragungssicherheit der Funksignale
  • Einfache Bedienung mit klarer Sprachausgabe
  • Funk-Alarmanlage völlig ohne Netzanschluss
  • Lange Batterielebensdauer (3 Jahre bei normalem Einsatz)
  • Flexibel und erweiterbar, bei Umzug oder Umbau einfach anzupassen
  • Jederzeit Hilfe herbeirufen über den Notruf-Handsender
  • In Österreich zugelassen nach VSÖ Klasse PS
  • staatliche Förderung durch die KfW möglich: Informationen & Bedingungen

Zentralen

Zentralen

Die Zentrale registriert und verarbeitet alle Daten und überprüft ständig die Funkübertragungswege.

Bedienelemente / Schalteinrichtungen

Bedienelemente / Schalteinrichtungen

Bedienelemente der Daitem D18 ermöglichen eine einfache Scharf- und Unscharfschaltung der Einbruchmeldeanlage.

Funk-Melder

Funk-Melder

Funk-Melder registrieren Bewegungen und Temperaturen und melden jeden Eindringling sofort.

Kanalempfänger/Funk-Verstärker

Kanalempfänger/Funk-Verstärker

Receiver dienen als Schnittstelle zwischen dem Daitem Alarmsystem und anderen elektrischen Geräten.

Funk-Außen-Melder

Funk-Außen-Melder

Funk-Melder für den Außenbereich

Alarmierung

Alarmierung

Signalgeber melden Einbrüche oder Überfälle sofort optisch bzw. akustisch.

Übertragungstechnik Daitem

Übertragungstechnik Daitem

Wählgeräte übertragen Alarme und alarmieren telefonisch Notrufstellen.